Das problemzentrierte interview


11.03.2021 05:50
(PDF das problemzentrierte Interview - ResearchGate
begleitet der Leitfa- den den Kommunikationsprozess als eine Art Hintergrundfolie, die zur Kontrolle dient, inwieweit seine einzelnen Elemente im Laufe des Gesprchs behandelt wor- den sind. Magst du hier noch etwas konkreter werden?

Bezogen auf das PZI ist der Erkenntnis- gewinn sowohl im Erhebungs- als auch im Auswertungsprozess vielmehr als induk- tiv-deduktives Wechselverhltnis zu organisieren. Es kann daher zu den halbstrukturierten Interviews gezhlt werden. Ber die Erhebung von Daten hinaus knnen auch die zahlreichen Analyseverfahren unterschieden werden. Flick, Uwe (2013 The sage Handbook of Qualitative Data Analysis. Eine spezielle Art ist das strukturierte Einstellungsinterview, ggf. Mit ihnen lassen sich in der weiteren Analyse Einzelaussagen oder Textsequen- zen in einen Gesamtzusammenhang,.B. Arbeitssituation, Lebenslage und Konfliktpotential. Tabelle 1: Qualitatives Datenmaterial Form Vorliegendes Material Textuell Zeitungsartikel Tagebcher Produktschriftzge Verbal Audioaufnahmen Transkripte Gesprchsprotokolle Medial Chatrooms Blogs Websites Visuell Filmaufnahmen Fotografien Bildsequenzen Weiteres Zeichnungen SketchNotes Datenerhebung und Datengenerierung sind zu trennen, da Daten einerseits erhoben und andererseits generiert werden knnen.

In: Handbuch Qualitative Sozialforschung. American Sociological Review, 14, 3-10. Gleichzeitig muss auch die Wahl einer Auswertungsmethode mitbedacht werden. Die Resultate dieses Aus- wertungsprozesses bestehen zunchst in der Markierung des Textes mit Stichworten aus dem Leitfaden (theoriegeleitet) und mit Begrifflichkeiten, die neue thematische Aspekte aus den Darstellungen der Interviewpartner kennzeichnen (induktiv). Ber eine Datenbank hergestellte Verknpfungen von Schlagwrtern Codes oder Variablen (wie Geschlecht, Beruf) mit Textpassagen (vgl.

Bei einem narrativen Interview stehen biographische Erfahrungen der Befragten, beim problemzentrierten Interview eine konkrete Problemstellung im Vordergrund. Anreiz zum Gesprch und das darauf folgende Interview soll ein Vergleich zwischen objektiven (Tatsachen) und subjektiven (Interpretation) Bestandteilen mglich werden. Warum ja oder nein? Allerdings muss ein gutes Vertrauensverhltnis hergestellt worden sein, um keine Rechtfertigungen zu provozieren. Presse und, online-Journalismus, den Hrfunk und das Fernsehen mit einer Person der Zeitgeschichte gefhrt wird. 3 Je nach Medium erfhrt das Interview spezifische Ausprgungen: Online und in der Presse steht bei Interviews vor allem der Text im Mittelpunkt, beim Radio geht es um die Stimme, Betonung und Aussprache. Konstanz, Mnchen: UVK Verlagsgesellschaft mbH; UVK/ Lucius (UTB, 2413). Das Ergebnis ist nur wenig durch den Interviewer determiniert.

Qualitativer Fragebogen Bei diesem Verfahren werden Freitextantworten und Aufstze von den Untersuchungsteilnehmenden geschrieben. Gibt es hier noch etwas, was du hinzufgen mchtest? UVK, 2009, isbn ( Blog zum Buch ). Hnlich wie das fokussierte Interview gibt es bestimmte Bestandteile, die dieses Format des Interviews kennzeichnen: 3 Problem - eine fr die Gesellschaft oder die Person relevante Problemstellung wird durch die Forscher fokussiert, Gegenstand - die Datenerhebung und Datengenerierung sollte am Gegenstand. Hanko Bommert, Andrea Vo-Frick: Fakten und Images- TV-Interviews im dualen System des deutschen Fernsehens. Die Narrative Psychologie als zugehriger methodologische Ansatz).

222, doi :.1007/. Zeitschrift fr Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie, 14, 3, 263-278. Halbstandardisiertes Interview Bearbeiten Quelltext bearbeiten Das halbstandartisierte Interview kann fr die Rekonstruktion subjektiver Theorien eingesetzt werden. Beachte Wichtig ist, dass alle 3 Arten der Rckfragen in die Interviewsituation integriert sind. Die Fallbewertung enthlt einen Kommentar des Auswerters ber die Beschaffenheit des vorliegenden Interviewmaterials, die Besonderheiten des Falls, interpretative Unsicherheiten, auergewhnliche Ereignisablufe und methodi- sche Fehler. Auswertung des problemzentrierten Interviews Seite. Reihenfolge der Fragen oder Fragebereiche) oder standardisiert (konkrete Fragen und Bewertungsregeln der Antworten vorgegeben) sein.

Wenn der Kommunikationsprozess sensi- bel und akzeptierend auf die Rekonstruktion von Orientierungen und Handlungen zentriert wird, entsteht bei den Befragten Vertrauen und damit Offenheit, weil sie sich in ihrer Problemsicht ernst genommen fhlen. Verstndnisfragen : Die Forschenden knnen Verstndnisfragen stellen, sollte etwas unklar sein. In: Qualitative Forschung - ein Handbuch. 5 Der Kurzfragebogen dient zum einen der Ermittlung von Sozialdaten (Alter, Beruf der Eltern usw.). Auch die Gesprchstechniken werden flexibel eingesetzt: Den Erfordernissen des Aufbaus einer befragtenzentrierten Kommunikationssituation folgend kann der Interviewer je nach der unterschiedlich ausgeprgten Reflexivitt und Eloquenz der Befragten strker auf Narrationen oder untersttzend auf Nachfragen im Dialogverfahren set- zen. Der Interviewer greift die thematischen Aspekte der auf die Einleitungsfrage folgenden Erzhlsequenz auf, um mit entsprechenden Nachfragen den roten Faden weiterzuspinnen und zu detaillieren, den die Befragten in dieser Sequenz angeboten haben. 10 Neben der Zusicherung der Anonymisierung der Gesprchsprotokolle und der Erkl- rung der gewnschten Gesprchsform wird whrend der Kontaktaufnahme die Un- tersuchungsfrage erlutert. Zusammenfassung: Das problemzentrierte Interview (PZI) ist ein theoriegenerierendes Verfahren, das den ver- meintlichen Gegensatz zwischen Theoriegeleitetheit und Offenheit dadurch aufzuheben versucht, dass der An- wender seinen Erkenntnisgewinn als induktiv-deduktives Wechselspiel organisiert.

Grounded-Theory-Methodologie Weiterfhrende Literatur, Software, Links, Podcasts und Videos Bearbeiten Quelltext bearbeiten Literatur Bearbeiten Quelltext bearbeiten Barbour, Rosaline (2007 Doing Focus Groups. Dialog-Konsens-Methoden zur Rekonstruktion Subjektiver Theorien. Auerdem werden spontane thematische Aufflligkeiten und Interpretationsideen notiert, die Anregungen fr die 5 Auswertung geben knnen. Merton, Robert.; Patricia. Fhrungskrfte und andere Prominente absolvieren eigene Medientrainings, um in der Interviewsituation in den Medien oder auf Pressekonferenzen ihre Botschaften zu platzieren und gegenber den Journalisten die Oberhand zu behalten. Konfrontationen knnen weitere Detaillierungen von Sichtweisen der Befragten frdern. Dies zeigt wiederum, wie eine offene und eine theoriegeleitete Vorgehensweise miteinander verschrnkt sind. Forensik Bearbeiten Quelltext bearbeiten Weitere Abwandlungen des Interviews sind das polizeiliche Verhr und die gerichtliche Befragung. Interviews aus der Sicht der interviewten Person Bearbeiten Quelltext bearbeiten Laien, die zum ersten Mal interviewt werden, sind oft aufgeregt.

21 Der nchste Schritt der Fallanalyse besteht im Verfertigen einer Falldarstellung oder biographischen Chronologie, die den Interpreten mit dem Einzelfall vertraut machen soll. Beispiel: Deine Schilderung von XY hat sich fr mich widersprchlich angehrt. Die folgende Tabelle 3 bietet einen berblick ber die vorher vorgestellten Mglichkeiten und Grenzen zur Erhebung qualitativer Daten. Wird ein Springen zwischen Interview-Typen und Stimuli im Theorieteil begrndet? Es zeigt sich somit, dass es das qualitative Interview nicht gibt. Zum anderen wendet es sich aber auch gegen die naiv-induktivistische Position des "soziologi- schen Naturalismus" (z.B. Gleichzeitig knnen Heuristiken wie.B. Diese komplexe Gesprchsstrategie (das Vorwissen fr Fragen zu nutzen, ohne damit die originre Sichtweise der Befragten zu berdecken) stellt hohe Anforderungen an den Interviewer. Es dient dazu, die Erfahrungen und subjektiven Wahrnehmungen der Befragten zu einem bestimmten Problemkomplex bzw. Es findet somit eine thematische Eingrenzung statt.

Theoretische Vorstellungen werden durch das Interview mit der sozialen Realitt konfrontiert, plausibilisiert oder modifiziert. Was sind weitere Ziele der Auswertung? 14 Ad-hoc-Fragen werden notwendig, wenn bestimmte Themenbereiche, die auch die Vergleichbarkeit der Interviews sichern, von den Interviewten ausgeklammert wur- den. Klrende Verstndnisfragen werden bei ausweichenden oder widersprchlichen Antworten angewandt und bre- chen Alltagsselbstverstndlichkeiten der Interviewten auf. Verbreitet ist das Experteninterview etwa im Medizinjournalismus, aber auch im Wirtschaftsjournalismus und anderen Special-Interest -Formaten. Wie war der Ablauf hier im Einzelnen? Dieses Interview ist auf bestimmte Themenkomplexe und Fragestellungen bei einer bestimmten Zielgruppe fokussiert und dient eventuell der berprfung bzw. Leitfadengesttztes Interview, bei leitfadengesttzten Interviews wird das Interview durch einen Leitfaden strukturiert. Grundfragen, Verfahrensweisen, Anwendungsfelder (S.227-256). Die Sozialforschung einer interpretativen Soziologie Der Datengewinn.

Neue materialien