Deskription definition


10.03.2021 20:52
Description - definition of description by The Free Dictionary
Wald Silvester Zum Verstndnis siehe Herkunft und Bedeutung des Namens Silvester. Rre (rtum) reden, bitten Oration, Oratorium, Orakel Orakel ist vom Derivat rculum (Ausspruch, Weissagung, Prophezeiung) abgeleitet. Nbilis bekannt, vornehm nobel, Nobilitierung nocturnus nchtlich nchtern (L), Nokturnal, Nokturn, Nokturne Ableitung von nox ndus Knoten Nodus nmen ( Gen. Cernere (crtum) scheiden, sondern Kreide (L), Dekret, Dekrement, Dekrementation, diskret, Diskretion, Exkretion, Exkrement, Inkrement, inkrementell Kreide von (terra) crta (gesiebte Erde siehe auch certus, concernere, crimen und discrimen. Spatula (kleine) Schaufel, Spatel, Schulterblatt Spatula, Spatel (L) Diminutiv von spatha (Schaufel, Spatel, Schwert das selbst ein Fremdwort zu gleichbedeutend griechisch spth ist. Operri (opertum) ttig sein, arbeiten Opfer (L), opfern (L), Operand, Operat, Operator, Operation Ableitung von opus optre (opttum) wnschen, whlen Optant, Option, Optieren, Optierung, Optativ, Adoption, adoptiv, Kooptation / Kooption / Kooptierung optimus bester, sehr gut Optimum, optimal, Optimismus, Optimierung. Daher kann man formal ein PPP *haesum bilden.

Afficere (affectum) antun, versehen mit, erfllen, in eine Stimmmung oder einen Zustand versetzen Affekt, affektiert, Aficionado (H) Kompositum zu facere ager ( Gen. Aeris) Kupfer, Bronze, Erz ra Erz und ehern sind etymologisch verwandt mit aes. Spectculum Schauspiel Spektakel (L) verwandt mit specere speculr (specultum) sich umsehen, sphen, beobachten spekulieren, Spekulant, Spekulation Verwandt mit specere. Tendere (tentum/tnsum) (an-)spannen, ausstrecken, hinlenken, zielen, (dar-)reichen tendieren, Tendenz, tendenzis, Tension, Tensiometer, Tensor, Tensid, Extension, Intension, Intensitt, intensiv, extensiv, Tender (A) tenre (tentum) (fest-)halten, haben, umfassen Tenor, Abstinenz, Attentismus, Pertinenz, pertinentiv, Impertinenz Siehe auch continere. Viridis grn, grnlich, jung, frisch, munter Wirsing (L), Viridarium virtus Tapferkeit, Tatkraft, Mut, Tchtigkeit, Tugend Virtuose (I), virtuos (I), Virtualitt (G), virtuell (G) Ableitung von vir vrus Schleim, Saft, Gift Virus, viral, Virulenz, virulent nicht verwandt mit vir vsitre oft sehen. Dasselbe trifft auf Kaserne (G) zu, das quaterna (je vier, vier zusammen) entstammt, siehe ebenfalls im Artikel. Srius ernst Seriositt, seris nicht verwandt mit lateinisch seris (Reihe, Reihenfolge; Nebenform seria einer Ableitung von serere2 serm ( Gen. Angulus Ecke, Winkel Triangel Angel (Rute, Trbefestigung) etymologisch eng verwandt, aber nicht davon abgeleitet; nicht verwandt: Engel und Evangelium. Ableitung von regere (kaum noch zu erkennendes Kompositum ).

Partis) Teil, Seite partial auch in Komposita (wie in Partialdruck, Partialsumme, Partialwelle partiell, Partikel, Partizip, Partizipation, Part (G), Parzelle (G), apart (G), Appartement (G) / Apartment (A) Siehe auch partire ; verwandt mit portio. Vagus umherschweifend, unstet, unbestndig, unbestimmt, ungenau vage, Vagheit Siehe auch vagari. Tornus ist selbst ein Fremdwort zu griechisch trnos (Schnitzmesser, Dreheisen, Drehbank, Kreis, Rundung). Glacis Eis Glazial, Glaziologie, Gletscher (L) Gltte und Glatze sind etymologisch verwandt, aber keine Lehnwrter. Auch der Familienname Meier und seine Schreibvarianten davon abgeleitet. Mentis) Verstand, Sinnesart, Denken mental, Mentalitt, Kommentar, Demenz, Dementi (G), dementieren (G) Mentor ist griechischen Ursprungs, zur Grundlage fr den allgemeinen Begriff siehe im Artikel ber die mythologische Figur Mentor. Siehe auch caseus und casus. Temporis) Schlfe Temporallappen (und weitere Begriffe aus der Medizin) Zu unterscheiden sind Wrter mit temporal, die vom Homonym tempus1 abzuleiten sind. Summus hchster, oberster, uerster, strkster Summa, Summe (L), Summand, Summierung, summieren Superlativ zum Adjektiv super.

Zurck zur Navigation Q Bearbeiten Quelltext bearbeiten Ursprung Bedeutung des Ursprungs Begriff im Deutschen Anmerkungen quadrre (quadrtum) viereckig machen, viereckig sein Quadrant, Quadrat Ableitung von quadrus quadrus viereckig Quader (L), Quadrille (G), Karo (G) (davon auch Kartenfarbe Karo kariert. Sortis) Los, Schicksal, Anteil Sorte (G), Sortiment (I), Konsortium, Konsorte, Resort (A), Ressort (G) spatir auf und ab gehen, herum spazieren spazieren (I) Ableitung von spatium spatium Raum, Zwischenraum, Entfernung, Weg(-strecke) Spatium, Spationierung Siehe auch spatiari. Cdicis) Baumstamm, Holzklotz, mit Wachs berzogene Tafel Kodex, Kodizill, Code (A) cohors ( Gen. Simplicis) einfach, schlicht Simplex, simpel (L), Simplizitt, Simplifikation, simplifizieren Kompositum, abgeleitet von *sem (eins; selbst nur in Ableitungen erhalten) und plicare. Candidus (glnzend-)wei Kandidat Vergleiche auch albus. Mrus wunderbar, erstaunlich Mira, Mirakel Die Bildung Mirabelle (G) (schnes Wunder) ist eine Volksetymologie. Von Zabern, Mainz 1992, isbn. Dgerere (dgestum) auseinander treiben, trennen, (zer-)teilen, verteilen, einteilen, ordnen digerieren, Digesten, Digestion, Digestivum, Digestif (G), Digest (A) Kompositum zu gerere digitus Finger digital, Digitalisierung dltre (dlttum) ausbreiten, (aus-)dehnen, erweitern Dilatation, Dilatator, Dilatanz discrmen ( Gen. Pinguinis; lig, fettig, fett, dick, feist) abgeleitet!

Zurck zur Navigation U Bearbeiten Quelltext bearbeiten Ursprung Bedeutung des Ursprungs Begriff im Deutschen Anmerkungen ubique berall ubiquitr, Ubiquist ultr (ber etwas) hinaus, jenseits, weiterhin Ultra auch in Komposita (wie in Ultramarin, Ultraschall, ultraviolett ) umbra Schatten Umbra, Penumbra unda Welle, Woge. Davon zu unterscheiden ist ppulus ( Pappel ; mit langem o ). Siehe auch materia ; vergleiche pater. Veneris) Liebreiz, Liebe, Liebeslust, Geschlechtsverkehr venerisch, Venerologie verbum Wort Verb, verbal, Verve (G) verr (veritum) frchten, sich scheuen, verehren Reverenz vergere sich neigen, gerichtet sein divergieren, Divergenz, konvergieren, Konvergenz versr (verstum) verweilen, sich aufhalten versiert (G), Versiertheit (G), Konversation Ableitung. Paltum Gaumen palatal pallium Mantel Palliation, palliativ, Paletot (G) palma (flache) Hand Palme, Palmette (G), Palm (A) Palm sowohl als Maeinheit als auch als kompakter, tragbarer Computer, mit einer Hand zu halten (siehe auch Handheld ). Arcus Bogen Arcus / Arkus, Archivolte (I), Arkade (G) rea Flche Ar/Are, Areal arna Sand, sandbedeckter Platz Arena Das Wort hie in lterem Latein harna. Montis) Berg, Fels, Gebirge Wortteil montan- (wie in Montanindustrie, Montanwesen, Montanwissenschaften Montage (G), montieren (G), Montierung (G), Monteur (G), Montur (G), Demontage (G), demontieren (G) verwandt mit eminere, imminere und prominere mnstrre (mnstrtum) zeigen, deuten auf Monstranz, Monstrum, Monster, monstrs, Muster (I) Siehe auch demonstrare.

Inhaltsverzeichnis, navigation: A,. Vrus wahr Verismus, Veritt, veritabel, Verifikation / Verifizierung, Verdikt (A) vesper Abend Vesper vestis Kleidung Weste (L), Transvestit, Travestie (I) vetre (vettum) verbieten Veto nicht verwandt mit vetus vetus ( Gen. Mteria Bauholz, Stoff Materie, Material, Materialismus Ableitung von mater mtrus reif Matura mttnus morgendlich Mette (L), Matinee (G) mximus grter, sehr gro Maximum, maximal, Maxime Superlativ zu magnus mere (metum) gehen, wandeln Permeation, Permeabilitt, Permeanz, Permease medicus Arzt Medikus, Medizin, Medikament. Dcere (ductum) ziehen, fhren, leiten Duktus, Duktilitt, duktil, Aqudukt, Viadukt, Edukt, produzieren, Produkt, Produktion, Tradukt, Obduktion, Subduktion duo zwei Duo, Dual, Dualismus, Dualsystem, Duett (I) Zwei ist etymologisch verwandt mit duo. Serere2 (sertum) (aneinander) reihen, (ver-)knpfen, anknpfen Serie, Dissertation, Inserat, Insertion, Insert (A), Desertion (G), Deserteur (G) Zu unterscheiden sind Ableitungen von serere1. Operis) Arbeit, Ttigkeit, Werk Opus, Oper, uvre (G) Siehe auch officina und operari. Siehe auch componere und deponere. Im Deutschen wird vor e, i, y, ae/ und oe/ hufig der Buchstabe Z anstelle von C geschrieben. Vsis) Geschirr, Gef Vase (L), Vasektomie / Vasoresektion nach einer Deutung auch Vaseline vegetus belebt, lebendig, lebhaft Vegetation, vegetieren, vegetativ, Vegetarier, vegetarisch, vegan (A), Veganer (A) vehere (vectum) fahren, segeln, fhren, tragen, bringen, ziehen Vektor, Vehikel, vehement Siehe auch velum. Calcis Ferse (zu unterscheiden von calx, Stein, Kalk).

Plus Pfahl Pfahl (L), Palisade (G) pnis Brot panieren, Kumpan, Kompagnon (G), Kompanie (G) pantex ( Gen. Davon zu unterscheiden ist das aus dem Griechischen stammende angi(o). Cseus Kse Kse (L), ksig, Kasein Ableitung von cadere, Sinn etwa das Ausgefallene castnea Kastanie Kastanie (L), Kastagnetten (H) Auch viele regionale Bezeichnungen der Edelkastanie, vergleiche bersicht. Etymologisch verwandt mit platea und plattus (bereits im Griechischen damit sind auch die deutschen Ableitungen verwandt; nicht verwandt mit placere. Ltum Tod letal levre (levtum) erleichtern, erheben Levante (I), Relevanz, irrelevant, Relief (G) lx ( Gen. Nicht verwandt mit velum. Nicht verwandt: Qual, qulen, Qualle. Sterilis unfruchtbar steril, Sterilitt, Sterilisation, Sterilisator sternere (strtum) (hin-)streuen, ausbreiten, bestreuen, bedecken, ebnen, gltten Stratum, Strae (L), Stratigraphie, Stratosphre, Substrat, Superstrat, Stratocaster (A) (kurz Strat ) Strae von via strata (gepflasterter bedeckter Weg).

Neue materialien