Fom business administration erfahrung


09.01.2021 01:35
Business Administration (Bachelor of Arts) FOM Hochschule
Daxler als Kooperationspartner hat, die ihre MA in die Studiengnge der FOM schicken. Wie es dann bei dir ist wei ich natrlich nicht. Der Anspruch ist wirklich kaum hher als die Oberstufe, auch wenn man Themen aus der Hochschulmathematik behandelt. Aber Augen zu und durch, dann macht es auch Spa! Voraussetzung dafr ist natrlich, dass Hochschule und Arbeitgeber in Kln sind.

Variiert zwar von Dozent zu Dozent, aber insgesamt doch zufriedenstellen. Die Klausuraufgaben sind als Aufgabentypen in der Regel alle bekannt. Wir schicken dir regelmig Infos ber freie duale Studienpltze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten. Im nachfolgenden Erfahrungsbericht erzhlt Anna, warum sie sich dafr entschieden hat, neben ihrer Ausbildung bei einer renommierten Kommunikationsagentur auch ein berufsbegleitendes Studium an der. Was Aufstiegschancen angeht, muss man wirklich differenzieren. Die Betreuung, Organisation, Dozenten und deren Lehrkompetenz waren im Vergleich zu meiner Zeit an der staatlichen Prsenzhochschule wirklich um Welten besser.

Auch fr anspruchsvollere Ttigkeiten in greren Unternehmen - es liegt aber an dir, die dann auch warzunehmen wenn sich das Studium dem Ende neigt. Du musst also erstmal fr dich klren, wohin du dich entwickeln willst - nur davon solltest du deine Studienwahl abhngig machen. Weiterlesen, sally, (6 Fachsemester; Alter 30 bis 34, im Studium). Ist es realittskonform: Ein Uni Studium hlt zunchst einmal alle Tren fr unterschiedliche Branchen offen. Damit sollte man meiner Meinung nach 1,5 Jahre vor dem gewnschten Semesterbeginn anfangen. WiWi Gast schrieb am : mit fom ist aber klar dass das nicht reicht fr dax30 vll nur beratung oder kmu. Deine E-Mail-Adresse Studienpltze fr dieses Bundesland Hunderte Studiengnge im Detail erklrt von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin. Organisation, allgemein ist eine gute Studienorganisation vorhanden. Natrlich stehen die Chancen schlecht, wenn man sich nach nebenberuflichen Bachelor und Master in Kombination mit einer Vollzeitttigkeit im Vertrieb auf ein Traineeprogramm im Controlling bewirbt.

Ein FH-Studium tut dies nahezu auch, aber es gibt nun einmal noch vereinzelt(!) Menschen - ob das richtig ist sei mal dahingestellt - die von dieser Studienart nicht berzeugt sind. Wenn es dann in den hheren Semestern zu den Seminarbeiten geht, muss man schon sehr viel Zeit Zuhause investieren, damit die Fertig werden und alle formalen Kriterien erfllen. Du suchst einen anderen Erfahrungsbericht? Bitte immer daran denken: Erfahrungsberichte sind subjektive Schilderungen ob die Aussagen fr Euch in gleicher Weise zutreffen, solltet Ihr gut prfen und die Situation bercksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Hier lst man Aufgaben, die abends in einer Prsentation vorgestellt werden mssen. Ansonsten wird das Studium sehr separat von meiner Ausbildung gesehen und nimmt keinen Platz in meinem Arbeitsalltag ein. Im Bewerbungsgesprch hatte ich die Chance, das Zeitmodell und die Studieninhalte nochmal genauer zu erlutern. Wenn der TE allerdings als Sachbearbeiter im Controlling oder Finanzenbereich seiner Ausbildungssttte arbeitet und ein Bachelor an der FOM macht, dann wird ihm das bspw. Zustzlich habe ich eine Infobroschre von der FOM beigelegt.

Natrlich strebe ich einen interessanten und gut bezahlten Job. Darum habe ich mich fr ein duales Studium entschieden: Die Berufserfahrung, die man whrend des Studiums erlangt, hebt einen von anderen BWL-Studenten. Das ist wirklich Bullemie lernen erster Gte und wer da seine Zusammenfassungen und Karteikarten nicht bereits whrend des Semesters akribisch vorbereitet und dann mehrere Wochen durchpaukt, der hat da keine Chance auf eine gute Note. Trotzdem bin ich sicher, dass es sich lohnt. Allerdings gibt es an der FOM schon richtige Brecher zu bewltigen. Das war halb so wild. So bin ich an den dualen Studienplatz gekommen: Der Ausbildungsplatz zur Kauffrau fr Marketingkommunikation bei antwerpes war in bekannten Online-Portalen ausgeschrieben. Die Stckzahl der einzelnen Werke ist leider auch nicht wirklich zahlreich. Das passt dazu: Duales Studium Marketing, duales Studium Kommunikation/PR, duales Studium Journalismus. Was mir besonders gut an der FOM gefllt sind die Dozenten, die oft neben der Dozententtigkeit auch in der freien Wirtschaft ttig sind,.

Darber hinaus kann man nach dem Bachelor immer noch einen FT Master an einer Uni oder Fh dranhngen und relevante Praktika machen. Berufsorientierung, der Studiengang ist leider sehr Bankenlastig im Bezug auf die angewandte Praxis. Alternativ wrde ich die halt die FOM oder Fernuni Hagen (billiger und echte Uni) fr den Bachelor empfehlen aber dann sptestens im Master FT studieren. Die Dozenten sind jederzeit ansprechbar ber persnlichen Kontakt oder E-Mail. Egal wo du hinwillst, mit einem hat dieses Forum recht bzw. Besonders schtze ich, dass mein Arbeitgeber die Studiengebhren bernimmt. Von daher: Vorkurse brauchst du definitiv nicht. Darber hinaus kann man - je nach Ausbildungsbetrieb - seinen CV whrend des nebenberuflichen Studiums nicht so stark mit diversifizierter Strahlkraft fttern.

Ich wrde fast behaupten, dass an der Mathematik dort noch nie jemand gescheitert ist (was ich auch gut finde). Die Seminararbeiten waren in meinen Augen das aufwndigste am Studium. Wer die 3-4x vor der Klausur gerechnet hat, kommt dann auch mit der Klausur gut klar. Betreuung und Lehre, meiner Meinung nach ist die Betreuung echt gut. Entweder man kriegt die Chance auf eine Team- oder Projektleiterstelle. In meiner Bewerbung habe ich geschrieben, dass ich gerne berufsbegleitend studieren mchte.

Etwas anderes wre auch einfach vermessen, da die Skills fr eine sptere berufliche Laufbahn nicht exklusiv von Vollzeit-Studenten erworben werden bzw. FOM Hochschule in Kln zu absolvieren. Wer zur Vorlesung nicht anwesend ist und/oder nicht mitschreibt - der ist dann Selbstschuld. Angewiesen auf die Kohle? Wenn man sich einmal eingefunden hat ins Studium, dann ist das fast ein Selbstlufer. Vice Versa gilt hier nicht. Die Berufserfahrung, die man whrend des Studiums erlangt, hebt einen von anderen BWL-Studenten. Auerdem habe ich mehrere Fachhochschulen angesehen und mich nach den Mglichkeiten erkundigt. Insbesondere die ganzen BWL / Management Module (Insbesondere Management Basics und haben es in sich.

Im DAX sind 30(!) Unternehmen. Es gibt das eine oder andere Semester, dass wirklich nervt. Betreuung und Lehre, sehr zufrieden. Weiterentwicklung ist einfach eine andere, die man mal mitgemacht haben sollte. Viel mehr arbeitet man sich von einer fachlichen Stelle "nach oben". Allerdings bewirkt dieses Zeitmodell eine geteilte und dadurch vielseitige Woche. Wie eigentlich jede Hochschule legt die FOM sehr viel Wert auf wissenschaftliches Arbeiten. Durch seinen Bereichsleiter angeboten, oder man bewirbt sich auf solch eine Stelle, wenn sie intern im eigenen Unternehmen ausgeschrieben wird.

Ich persnlich wrde aber dazu raten, den jetzigen Job auf Teilzeit (20h) zu reduzieren und sich an einer Uni einzuschreiben. Wenn es keine echte Hierarchie in deinem Betrieb gibt, dann kann man auch nirgendswohin aufsteigen. Weiterlesen, joPi92, (7 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium). Tatschlich schtzen viele Personaler und Fhrungskrfte zudem ein nebenberufliches Weiterbilden in der Form von 40h Job X h an Studium als sehr passioniert und engagiert ein. Der einzige Haken am nebenberuflichen ist einfach, dass man natrlich nicht immer die erwartete relevante Erfahrung in einem gewissen Bereich mitbringen kann. Ich halte selbst nicht viel von dem Lehrniveau aber diese pauschale Aussage ist - wie immer in diesem Forum - einfach Quatsch. Freie duale Studienpltze per E-Mail? Nach meiner Erfahrung: ber die Mathematik solltest du dir an der FOM wirklich gar keine Sorgen machen. In ihrem Erfahrungsbericht gibt sie einen Einblick in diese Kombination von Arbeit und Studium. Anna, vielen Dank, dass du dir Zeit genommen hast, um unsere Fragen zu beantworten!

Neue materialien